LEADER 2023-2027

Die beiden ostbelgischen Lokalen Aktionsgruppen (LAG), "Zwischen Weser und Göhl" und "100 Dörfer - 1 Zukunft", haben sich als Kandidaten für die neue LEADER-Förderperiode 2023-2027 beworben. Hier konnte sich jeder -egal ob Privatperson, Institution, Organisation, oder Gemeinde- aktiv am Bewerbungsprozess der beiden LAGs beteiligen.

Am 21. April haben beide LAGs ihre Kandidatur bei der Wallonischen Region eingereicht. Voraussichtlich im Herbst 2023 erhalten die LAGs Rückmeldung zu Ihren Bewerbungen.

Am 1. Dezember 2023 hat die Regierung der Wallonischen Region die Kandidatur beider ostbelgischen LAGs angenommen. Somit wird es auch im Zeitraum 2024-2027 durch LEADER geförderte Projekte in Ostbelgien geben.